Chrome will glänzen – Der Google-Browser Chrome ist nicht mehr nur Beta

Suchmaschine Google konnte mit Chrome den Browsermarkt zwar nicht aufmischen, wie manche befürchtet oder erhofft hatten, hat aber doch einige interessante Neuerungen in puncto Speicherverwaltung und JavaScript-Engine (V8) eingebaut. Letztere soll übrigens noch einmal überarbeitet worden sein und Googles neuen Webbrowser Chrome nun sogar 50 Prozent schneller machen; beachtlich vor allem vor dem Hintergrund, dass Chrome im Vergleich zu anderen Browsern schon bei Tests im Betastatus die Konkurrenz teilweise hinter sich ließ. Wenn denn auch die bisher gefundenen Sicherheitslücken (und NEIN: Dass der Browser von Google kommt, ist KEINE Sicherheitslücke!). Trotzdem: Augen auf im Browserverlauf, egal ob Chrome, Firefox, Opera (mein Favourite), Internet Explorer, Mosaic, Konqueror, iBrowse, Safari oder was auch immer.

Aber Google Chrome scheint inspirierend zu sein… 🙂

Tweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on StumbleUponShare on RedditShare on LinkedInShare on Facebook

,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*