Market Update Search Engines China Q1 2014

Platzhirsch Google? Nicht in China! Mit dem Market Update Search Engines China präsentieren wir regelmäßig aktuelle Marktanteile der wichtigsten Suchmaschinen und weitere interessante Zahlen zur Internetnutzung in China. Als Anbieter für globale Online-Marketing-Strategien setzen wir auf ein international erfahrenes Team. komdat.com stellt Ihnen gerne weitere Daten zu Ihren Zielländern zusammen.

Suchmaschinen in China

Nachdem in vielen Ländern Europas und in den USA die Suchmaschine aus Redmond die Topposition innehat und bei den Usern am beliebtesten ist, lohnt sich ein genauerer Blick auf China. Denn hier konnte Google nie Fuß fassen und musste den einheimischen Suchmaschinen den Vortritt lassen. Nach unserem kurzen Blick auf die Marktdaten für Suchmaschinen in ausgewählten Ländern im Januar richten wir heuten unseren Blick auf China.

Marketshares - Marktanteile - Searchengines in China - Suchmaschinen in China - Q1 2014

Baidu ist zwar immer noch in China Spitzenreiter und deckt nahezu 60 Prozent des Suchmaschinenmarktes ab, allerdings sind der 2000 gegründeten Suchmaschine mit 360.cn und Sougou auch zwei weitere chinesische Portale auf den Fersen. Google, Yahoo und Bing machen insgesamt weniger als 3 Prozent des chinesischen Suchmaschinenmarktes aus.

  • Baidu: 58,14%
  • 360 Search: 25,26%
  • Sogou: 13,31%
  • Google: 1,55%
  • Bing: 0,81%
  • Yahoo: 0,55%
  • Youdao: 0,17%
  • Andere: 0,21%

Quelle: CNZZ.com

Internetnutzung in China

Besonders bedauerlich für Google ist dies auch unter dem Aspekt, dass bei den chinesischen Internetnutzerzahlen noch Luft nach oben ist, denn in den letzten Jahren waren kontinuierliche Steigerungen zu verzeichnen:

Internetuser-China-Q1-2014

So stieg die Zahl der Internetnutzer in den vergangenen vier Jahren von 420 Millionen auf 618 Millionen, wie CCNIC.cn im Dezember 2013 verkündete.

  • Jun 2010: 420 Mio.
  • Dez 2010: 457 Mio.
  • Jun 2011: 485 Mio.
  • Dez 2011: 513 Mio.
  • Jun 2012: 538 Mio.
  • Dez 2012: 564 Mio.
  • Jun 2013: 590 Mio.
  • Dez 2013: 618 Mio.

Besonders angetrieben wird diese Entwicklung vom Anstieg der mobilen Internetnutzer , die nach Zahlen der chinesischen Domainverwaltung CCNIC Ende 2013 rund 464 Millionen User betrug. Die CCNIC nennt die Nutzung des Mobilen Internets auch einen Treiber für die dynamische Entwicklung der chinesischen Suchmaschinen, denn deren 365 Millionen Mobilnutzer hätten um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugenommen.

Tweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on StumbleUponShare on RedditShare on LinkedInShare on Facebook

, , , , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*