Will Google Facebook kaufen?

15 Milliarden US-Dollar sind eine Haufen Geld. Vielleicht aber auch nur eine Luftsumme, die sich ein Gerüchtekoch ausdachte: Soviel soll der Suchmaschinenprimus angeblich geboten haben, um sich die Web-2.0-Community mit ihren derzeit 48 Millionen Mitgliedern einzuverleiben. Bisher hatte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg allen Versuchungen (nicht nur denen der Search Engine) widerstanden.

Bisher steht nur eine Zusammenarbeit auf dem News-Sektor fest: Google News ist als Applikation für die Community verfügbar, mit der User eigene Nachrichtenrubriken einrichten und einzelne Meldungen mit anderen tauschen tauschen können.

Tweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on StumbleUponShare on RedditShare on LinkedInShare on Facebook

, ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*